Qimiq

­čĺô Hallo Ihr Lieben ­čĺô

Heute stelle ich Euch Qimiq vor.

Qimiq
Bei Qimiq findet manzum Beispiel:
  • Kochbuch
  • Backbuch
  • Classic Natur
  • Classic Vanille
  • Whip Natur
  • Whip Vanille
  • Whip Schoko
  • Qiminaise
  • Saucen Basis
  • Sauce Hollandaise
  • Zubeh├Âr
 So findet jeder das passende Produkt f├╝r sich.

Nun werde ich Euch einige Produkte einzeln vorstellen.

Qimiq Whip Schoko

 Qimiq Whip Schoko
Das Tolle an Whip Schoko ist, das es immer gelingt und man die Sahne nicht ├╝berschlagen kann und die Creme kann Fl├╝ssigkeiten binden, ohne dabei weicher zu werden.
Es ist komplett fertig, es muss nur noch gek├╝hlt werden und ist dann bereit zum Aufschlagen zum weiter verwenden.
Verwenden kann man es f├╝r Cremen, Mousses, F├╝llungen, Eclairs, Windbeutel und man kann noch frische Fr├╝chte unterheben und der Sahne so das gewisse Etwas geben das tolle dabei ist das die Creme trotzdem fest bleibt.

Zutaten
76 % ├Âsterreichische Sahne (18 % Fett); Zucker; Schokoladenpulver (6,7 %, Kakaopulver, Zucker); Emulgator Essigs├Ąureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefetts├Ąuren; Gelatine


 Qimiq Whip Schoko
So sieht die Masse aus der Verpackung aus, allerdings w├╝rde ich Euch empfehlen die Verpackung ganz aufzuschneiden sonst bekommt man es nur schwer heraus, den es ist eine feste Masse.
 Qimiq Whip Schoko
Jetzt muss man es nur noch aufschlagen und das solange bis zur gew├╝nschte Festigkeit.
Man braucht kein Zucker, da zu geben den die Creme hat bereits die richtige s├╝├če.
 Qimiq Whip Schoko
Verwendet habe ich das Whip Schoko als Topping auf Cupcakes.
Leider ist es nicht ganz fest gewesen, was aber meine Schuld war, den ich hatte, einfach angst das ich die Sahne ├╝berschlage, aber das kann gar nicht passieren das merkte ich beim 2 versuch.
Man sollte das fertige Produkt, welches mit dem Whip Schoko gemacht wurde mindestens 2 Stunden kalt stellen, damit die Creme richtig fest werden kann.

Qimiq Whip Vanille

Qimiq Whip Vanille
Um den Inhalt einfach heraus zu bekommen, empfehle ich die Verpackung oben komplett aufzuschneiden, dann kommt der Inhalt als ein St├╝ck raus.
Der Inhalt erinnert an ein St├╝ck Butter jedoch ist es Sahne mit weiteren Zutaten, welches nur darauf wartet, aufgeschlagen zu werden.


Zutaten
87 % ├Âsterreichische Sahne (18 % Fett); Zucker; Emulgator Essigs├Ąureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefetts├Ąuren; Gelatine (Rind); modifizierte St├Ąrke; Aroma; Farbstoff Betacarotin


Qimiq Whip Vanille
Verwendet habe ich es f├╝r eine Kuchencreme.
Dazu habe ich das Whip Vanille aufgeschlagen und dann mit Quark vermischt und auf den gew├╝nschten Kuchen gegeben.
Wer m├Âchte, kann noch eine Obstdecke dar├╝ber machen oder eine Gelatine Decke mit Obst oder aus Saft.

Qimiq Whip

Qimiq Whip
Durch die enthaltene Gelatine ist die Masse fest und man bekommt diese am besten aus der Verpackung, wenn man diese komplett oben Aufschneidet.
Es l├Ąsst sich sehr einfach verarbeiten denn es muss nur noch aufgeschlagen werden.
Durch die Gelatine kann man sehr gut weitere Zutaten dazu geben, um die Creme zu verfeinern.

Zutaten
94,5% ├Âsterreichische Sahne (18% Fett); Gelatine (Rind); Emulgator Essigs├Ąureester von Mono- und Diglyceriden von Fetts├Ąuren

Quelle der Zutaten: https://shop.qimiq.at/collections/qimiq-whip/products/qimiq-whip-natur-3 

Qimiq Whip
So sieht die aufgeschlagene Creme aus, welche man jetzt noch verfeinern k├Ânnte, aber nicht muss.
Sie ist ungezuckert und so jetzt vielseitig verwendbar egal ob s├╝├č oder herzhaft.
Bei der S├╝├čen Variante w├╝rde ich etwas Zucker f├╝r den Geschmack empfehlen.
Der Geschmack ist sehr angenehm lecker nach frischer Sahne.
Die fertige Creme habe ich mit Kr├╝ger You Chill Out Trinkschokolade verfeinert.
Qimiq Whip
Die fertige Creme mit der Trinkschokolade habe ich f├╝r eine selbst gebackene Biskuitrolle verwendet.
Verfeinert habe ich die Biskuitrolle noch mit einer Banane, welche ich in die Mitte gelegt habe.
Durch die Trinkschokolade wurde der Geschmack noch verbessert.
Bereits nach kurzer K├╝hlzeit ist die Masse Schnitt- und Standfest.
Das Rezept zur Biskuitrolle kommt weiter unten.

Qimiq Saucenbasis

Qimiq Saucenbasis
Qimiq Saucenbasis ist f├╝r die warme K├╝che und zum Backen geeignet.
Das Tolle an der Qimiq Saucenbasis ist das es nur aus Sahne und St├Ąrke besteht, so kann man zum Beispiel Saucen verfeinern und zeit gleich an dicken.
Man kann es sehr vielseitig verwenden zum Beispiel f├╝r Cremesuppen, Saucen, Gratiniermassen, Quiche und Tartes.

Zutaten
97% ├Âsterreichische Sahne (16% Fett); St├Ąrke


Qimiq Saucenbasis
Verwendet habe ich die Qimiq Saucenbasis f├╝r eine selbst gemachte Waldpilz Sauce.
Dazu habe ich frische Waldpilze mit Zwiebeln anged├╝nstet und dann etwas Wasser dazu gegeben und dann mit der Saucenbasis verfeinert dank der Sahne geht das sehr gut und durch die enthaltene St├Ąrke wurde die Sauce auch gleichzeitig gebunden.
Jetzt kann man die Waldpilzsauce f├╝r alles verwenden.
Waldpilze kann man selber Sammel, aber bitte nur wer sich aus kennt, aber man bekommt diese auch gefroren zu kaufen.

Qimiq Classic

Qimiq Classic
Durch die enthaltene Gelatine ist die Masse fest und man bekommt diese am besten aus der Verpackung, wenn man diese komplett oben Aufschneidet.
Qimiq Classic ist f├╝r s├╝├če, herzhafte und pikante Speisen sehr gut geeignet.
Man kann diese sehr einfach anwenden, den man muss es einfach nur Aufschlagen.
Es ist kein Zucker enthalten, deswegen ist sie vielseitig einsetzbar.
Bei S├╝├čspeisen w├╝rde ich etwas Zucker empfehlen das ist aber Geschmackssache.

Zutaten
99% ├Âsterreichische Sahne (15,2% Fett); Gelatine (Rind)

Quelle der Zutaten:https://shop.qimiq.at/collections/qimiq-classic/products/qimiq-classic-3

Qimiq Classic
Verwendet habe ich die Creme f├╝r eine selbst gebackene Biskuitrolle.
Durch die enthaltene Gelatine kann man die Creme noch mit weiteren Zutaten verfeinern zum Beispiel mit frischen Fr├╝chten, Kakaopulver oder Lik├Âren.
Die fertige Creme habe ich mit etwas Lik├Âr verfeinert, was durch die Gelatine kein Problem ist.
Der Geschmack ist pur schon sehr lecker und verfeinert einfach unschlagbar.
Bereits nach kurzer K├╝hlzeit ist die Masse Schnitt- und Standfest.
Das Rezept zur Biskuitrolle kommt weiter unten.

Qimiq Classic Vanille

Qimiq Classic Vanille
Durch die enthaltene Gelatine ist die Masse fest und man bekommt diese am besten aus der Verpackung, wenn man diese komplett oben Aufschneidet.
Bereits beim Aufmachen der Verpackung kommt schon ein sehr guter Vanilleduft heraus.
Einfache Anwendung, den man muss die Masse einfach nur Aufschlagen zum Beispiel mit einen Handmixer.
Durch die Gelatine kann man die Masse noch sehr gut verfeinern zum Beispiel mit frischen Fr├╝chten.

Zutaten
93% ├Âsterreichische Sahne (16,2% Fett); 4% Zucker; Gelatine (Rind); St├Ąrke; Vanilleextrakt; Aroma; Farbstoff Betacarotin

Quelle der Zutaten: https://shop.qimiq.at/collections/qimiq-classic/products/qimiq-classic-vanille-3

Qimiq Classic Vanille
Verwendet habe ich es f├╝r eine selbst gebackene Biskuitrolle das Rezept dazu gleich.
Die Biskuitrolle habe ich mit Qimiq Classic Vanille und selbst gemachter Beerenmarmelade gemacht.
Die Verbindung zwischen der Vanille Creme und der Marmelade passt sehr gut.
Durch kurze K├╝hlzeit bereits Schnitt- und Standfest was ich sehr wichtig finde gerade, wenn es mal schnell gehen muss.

Rezept der Biskuitrolle findet Ihr HIER.

Mein Urteil

Sehr gute Produkte, welche gek├╝hlt auch l├Ąnger Haltbar ist als herk├Âmmliche Sahne.
Durch die enthaltene Gelatine kann man die Creme noch sehr gut verfeinern dabei ist egal mit welchen Zutaten.
Nur die Sorten Vanille und Schoko enthalten Zucker alle anderen Varianten sind zuckerfrei, so kann man diese sehr vielseitig einsetzten.
Einfache Verarbeitung denn man muss die Masse einfach nur noch Aufschlagen zum Beispiel mit einen Handmixer.
Bereits nach kurzer Zeit war die Creme Schnitt- und Standfest.

Hinweis Werbung

Kommentare