Sauerkaut-Nudelpfanne

Hallo und Willkommen

Heute habe ich wieder ein Rezept für euch.



Sauerkraut-Nudelpfanne


Zutaten für die Sauerkraut-Nudelpfanne.

Zutaten

1 Glas Sauerkraut
500g Nudeln
1-2 mittlere Zwiebeln
1-2 Zehen Knoblauch
1 Päckchen Schinkenwürfel
750ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer


Zubereitung

Wasser mit Salz aufstellen für die Nudeln.
Sobald das Wasser kocht die Nudeln hinein geben.
Pfanne mit etwas Öl auf den Herd stellen und heiß werden lassen.
Das Sauerkraut in ein Sieb geben zum Abtropfen.
In der Zeit die Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden.
Wenn, die Pfanne heiß ist die Schinken Würfel, die Zwiebelwürfel und die Knoblauchwürfel in die Pfanne geben und andünsten lassen.
Sobald die Nudeln gar sind diese in ein Sieb schütten zum Abtropfen.
Nun die Schinken, Zwiebel und Knoblauch Würfel aus der Pfanne entnehmen.
Das Sauerkraut in die Pfanne geben und andünsten lassen.
Sollte das Sauerkraut frisch und etwas fester sein kann dieses mit Wasser gekocht werden in der Pfanne nur nicht zu viel Wasser verwenden.
Sobald das Sauerkraut etwas farbe angenommen hat alle restlichen Zutaten auch die Nudeln dazu geben und gut vermischen.
Jetzt nur noch Portionieren und Servieren.

Sauerkraut-Nudelpfanne

Viel Spaß beim nach Kochen und Guten Appetit.



Kommentare